Weitere Angebote

feder blau2.jpg

Zum Inhalt:

Ein Vorleser auf Tournee liest Max Frisch`s „Wilhelm Tell für die Schule“.
Er hat als Begleiter einen authentischen Kenner der Geschichte und der Gegend, in der Gestalt eines Urners mit dabei. Dieser streut immer wieder Bemerkungen, Kommentare und Ergänzungen zum Geschehen in seinem Urner Dialekt dazwischen.
Dazu kreiert der Musiker mit vielen ausgefallenen Instrumenten, Klangobjekten und Gegenständen eine live Tonspur zu den verschiedenen Szenen und Spielorten.

Der Text von Max Frisch ist eine grossartige Satire. In der Kombination mit den Wortmeldungen des Stammtischlers im träfen Urner Dialekt präsentiert sich eine kluge, witzige und überraschende Sicht auf den Tell-Mythos.
Eine Co-Produktion von Walter Sigi Arnold mit dem Theater im Burgbachkeller in Zug, in Kooperation mit dem Kleintheater Luzern.

Spieldaten

Verschiebe Daten sind noch nicht bekannt.

Tickets und weitere Informationen unter www.theater-uri.ch und www.percussionatelier.com

FRISCH`S TELL - wie es wirklich war

© Tellspiel- und Theatergesellschaft Altdorf, Postfach 907, 6460 Altdorf

ACHTUNG TELL

EINE WILHELM-TELL-KOMÖDIE, AUFGEFÜHRT AN 8

BESONDEREN STANDORTEN IM KANTON URI

Verschiebedatum ist noch nicht bekannt

Das Theater Uri geht fremd. Während der Aufführungen der Altdorfer Tellspiele im Theater Uri wird der ordentliche Betrieb des grössten Urner Kulturhauses kurzerhand nach draussen verlegt. Mit der Eigenproduktion «Achtung Tell» im Gepäck, geht das Theater Uri vom 17. bis 27. September 2020 unters Urner Volk.

An überraschenden Standorten wird das von Stefan Arnold und Eloisa Göldi geschriebene Stück vom Urner Schauspieler Rolf Sommer und vom österreichisch-schweizerischen Shootingstar Iréna Flury auf einer mobilen Bühne aufgeführt. Eine humorvolle, freche, intelligente und nahbare Inszenierung zu Wilhelm Tell.

 

Regie: Livio Beyeler

Schauspiel: Rolf Sommer, Iréna Flury

Musik: Elia Aregger

Text: Stefan Arnold, Eloisa Göldi

Weitere Informationen unter www.theater-uri.ch/veranstaltungen/achtung-tell/

Gerne organisieren wir für Sie einen individuellen Apéro oder einen speziellen Event für Geburtstage, Familienfeste oder Firmenanlässe

 

Wir beraten Sie gerne persönlich:

 

Tellspiel- und Theatergesellschaft Altdorf

Tel. +41 41 871 37 37

info@tellspiele-altdorf.ch

 

Anrufe werden jeweils am Montag und Donnerstag von 17.00 - 19.00 Uhr entgegengenommen.