Direkt zum Inhalt

Hilfsnavigation:

Inhalt:

WERNER STAUFFACHER

So sei's. Jetzt reicht mir Eure biedre Rechte,
Reicht Ihr die Eure her, und so wie wir
Drei Männer jetzo, unter uns, die Hände 
Zusammenflechten, redlich, ohne Falsch,
So wollen wir drei Länder auch, zu Schutz
Und Trutz, zusammenstehn auf Tod und Leben.

Fredy Schön jun. (2012)
Eduard Renner (1934)
Josef Baumann (1931)
Franz Karl Gisler (1952)
Arnold Flury (1947)
Gerold Zenoni (1976)
Josef Arnold-Luzzani (1988)
Toni Huber (1998)
Ernst Gunti (2004)
Martin Gamma (1899)

Fredy Schön jun.
2012 / 2016

Ernst Gunti
2004 / 2008

Toni Huber
1998

Josef Arnold-Luzzani 
1985 / 1988 / 1991 / 1994

Gerold Zenoni
1968 / 1976 / 1977 / 1979

Alois Walker
1956 / 1957 / 1959 / 1962
1965

Franz Karl Gisler
1952 / 1953

Arnold Flury 
1947 / 1948 / 1949

Eduard Renner
1934 / 1935 / 1938 / 1939 

Josef Baumann
1931

Kaspar Huber
1925

Anton Lusser
1925

Caspar Huber
1913

Dr. Franz Schmid
1909

X. Walker
1904

Martin Gamma
1899 / 1900 / 1905

Fusszeile:

Copyright:

cms / code by Webtech AG | design by eventfabrik GmbH


Zum Seitenanfang, TOP