Direkt zum Inhalt

Hilfsnavigation:

Inhalt:

BERTA VON BRUNECK

Dem guten Menschen näher als die Seinen?
Gibt's schönre Pflichten für ein edles Herz, 
Als ein Verteidiger der Unschuld sein,
Das Recht des Unterdrückten zu beschirmen?
Die Seele blutet mir um Euer Volk,
Ich leide mit ihm, denn ich muss es lieben,
Das so bescheiden ist und doch voll Kraft; 
Es zieht mein ganzes Herz mich zu ihm hin,
Mit jedem Tage lern ich's mehr verehren.

Chiara Zgraggen (2016)

 

 

 

Chiara Zgraggen
2016

Ursula Krupski (2012)
Andrea Marxen (2008)

Ursula Krupski
2012

Andrea Marxen
2008

Renata Torelli 
1998 / 2004

Thomas Müller und Renata Torelli (2004)
Katrin Grossrieder und Reto Burkart (1994)

Katrin Grossrieder
1994

Regula Gisler-Jauch
1988 / 1991

Lory Schranz
1976 / 1977

Annemarie Tresch
1971

Antonia Brand
1971

Marie-Theres Arnold
1968

Renata Torelli (1998)
Regula Gisler-Jauch (1988)
Lory Schranz (1977)
Annemarie Tresch (1971)
Gertrud Huber (1965)
Elsbeth Meier (1962)
Anna Dittli (1934)
Agnes Püntener (1931)
Elisabeth Hefti (1899)
 

Gertrud Huber
1965

Elsbeth Meier
1962 

Susy Adler
1959

Mariangela Schenardi
1957

Idina Schenardi
1952 / 1953

Doris Zimmermann
1952 / 1953

Trudy Stadler
1947 / 1949

Grittli Gisler
1938 / 1939 / 1947

Regina Dittli
1938 / 1939

Anna Dittli
1934 / 1935

Agnes Püntener
1931

Frau Lutz-Walker
1925

Frau Iten-Hefti
1925

Ida Gamma
1913

Martha Hefti
1909

Elisabeth Hefti
1899 / 1900 / 1901 / 1904 / 1905

Fusszeile:

Copyright:

cms / code by Webtech AG | design by eventfabrik GmbH


Zum Seitenanfang, TOP