Direkt zum Inhalt

Hilfsnavigation:

Inhalt:

2012: Jubiläum 500 Jahre Tellspiele Altdorf

Zum Jubiläum 500 Jahre Tellspiele Altdorf führte die Tellspiel- und Theatergesellschaft Altdorf auch im Jahr 2012 Friedrich Schillers Drama «Wilhelm Tell» auf. Regie führte wie 2008 Volker Hesse. Somit wurde ein Stoff auf die Bühne des Tellspielhauses gebracht, der erstmals um 1512 in Altdorf dramatisiert wurde und als ältestes politisches Drama deutscher Sprache gilt. Die Tellspiel- und Theatergesellschaft Altdorf feierte die 500-jährige Geschichte des Stücks mit verschiedenen Aktionen in den Bereichen Literatur und Theater.

Kernthema des Projektes war die Interpretation des Begriffes «Freiheit». Das Konzept sah vier Kernprojekte vor. Zwei davon waren eng mit der Tellspiel-Tradition in Altdorf verbunden. Zwei Projekte schlugen eine Brücke zum Ausland, in Regionen, wo der Kampf um Freiheit des Individuums Alltag ist und demokratische Strukturen nicht gefestigt oder verletzlich sind.

Inszenierung Volker Hesse

Mythentausch Tell/Zahhak

Writer in Residence

Ein hüpsch Spyl

Sonderausstellungen Tell

Sonderbriefmarke

 

 

Fusszeile:

Copyright:

cms / code by Webtech AG | design by eventfabrik GmbH


Zum Seitenanfang, TOP